Letztes Feedback

Meta





 

Zeit

Zeit vergeht mal zu schnell, mal zu langsam. Ich werde älter und ich spüre wie die Zeit an meinem Körper genagt hat. Sehe in den Spiegel und sehe das ich älter werde. Die Haut läßt nach, die Falten werden tiefer. Man wäre gerne wieder jünger und ohne Falten. Doch dann fällt der Blick im Spiegel auf, die eigenen Augen. Und man merkt das die eigenen Augen, eine Geschichte erzählen, sie erzählen die Jahre die sie erlebt haben. Und dann stellt man fest, die Zeit kann dem Herzen nichts anhaben, nur der Laib wird älter. Was bleibt ist der Blick, in die eigenen Augen, mit der eigenen Geschichte.

2.9.14 12:04

Letzte Einträge: Rose, Manchmal, Kinderwunsch

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL